"Auf Veränderung zu hoffen, ohne selbst etwas zu tun, 
ist wie an einem Bahnhof zu stehen und auf ein Schiff zu warten."

EMDR


Häufig nehmen wir lieber Unglücklichsein in Kauf, als wirklich etwas in unserem Leben zu verändern.

Immer wieder können wir feststellen, dass Menschen nur dann etwas ändern, wenn sie wirklich nicht mehr anders können. Sozusagen mit dem Rücken an der Wand stehen. Davor gab es aber oft einen langen Leidensweg.

Das gilt für Erwachsene, Kinder/Jugendliche ebenso wie für Babies (nach einer schweren Geburt), für jeden ist die Belastung individuell mehr oder weniger stark.


In unseren Sitzungen helfe ich Ihnen zu verstehen, warum Sie sich in Ihrer Angst gefangen fühlen und unfähig sind, weiterzugehen. Ich helfe Ihnen, die Erlebnisse zu verarbeiten und den Belastungen und der Traurigkeit ein Ende zu setzen, damit traumatische Erinnerungen zu normalen Erinnerungen werden, die noch vorhanden sind, aber nicht mehr belasten.

Ich bin überzeugt von der EMDR Anwendungsmethode und habe inzwischen auch große Erfahrung darin. Meine ersten eigenen Erfahrungen mit EMDR waren so intensiv, erleichternd und lebensverändernd, dass ich für mich entschieden habe, EMDR unbedingt in meinen Coachings anzubieten, um anderen Menschen auch diese Möglichkeit zu geben. 
Immer wieder bin ich verblüfft und berührt, welche Veränderungen mit EMDR möglich sind. „Unbeschreiblich" hat es einmal eine Patientin genannt, die sich zuvor jahrelang vergeblich um Veränderung bemüht hatte.

Aber was ist EMDR eigentlich? Das fällt mir immer noch schwer zu erklären. Eine auf den ersten Blick  merkwürdig wirkende Methode. Der der Ruf voraus eilt, in Windeseile quasi Wunderheilungen vollbringen zu können.

Ja, EMDR wirkt zunächst merkwürdig. Anders als bekanntere Therapieformen. Und ja, die Behandlungserfolge sind beeindruckend. Wenn auch nicht immer so schnell, wie erhofft (manchmal aber doch und manchmal auch schneller, als man zu hoffen gewagt hätte).
Aber es ist kein Psycho-Zauber oder Wunderheilmittel - es ist eine wissenschaftlich begründete Methode zur Aufarbeitung belastender Ereignisse - seit 2006 in Deutschland anerkannt.

Unsicher? Das kann doch nicht funktionieren? So einfach? Oder soll es lieber doch so bleiben, wie es ist (damit weiß ich umzugehen)? Kann es noch schlimmer werden? 

Was sich immer wieder zeigt, ist, dass jede Seele ganz bewusst nur das an die Oberfläche bringt, was in dem Moment im Inneren zur Verarbeitung bereit ist. Es kann also nur besser werden... 


Veränderung kann nur entstehen, wenn man selbst es zulässt ... wenn es "nur" 50% besser wird, ist es 50% besser als vorher!

 

EMDR Erfahrungen von Klienten

Hi Anita, es geht mir so gut, .. dank unserer Sitzung. Ich durfte mit vielen darüber sprechen und ich merke, dass statt negative Emotionen, es kommen hoch Erleichterung, Ease, Zufriedenheit. Danke für diese tolle Leistung !!! M.U.

EMDR Coaching

Frau Brücklmeier hat mir sehr geholfen. Sie ging sehr gut auf mich ein und half mir, mein schwieriges Erlebnis gut zu verarbeiten. Ich kann  sie wärmstens empfehlen. Petra K.

Ich bin sehr beeindruckt von der EMDR-Methode und der Coachingdame. Bin vorbehaltlos hingegangen und Frau Brücklmeier hat mich total eingefangen. Ich war ziemlich überwältigt von den Reaktionen und hab danach auch noch sehr viel nachgedacht...
 Mein Problem des lebenslangen Nägelkauens (ich bin 60 Jahre alt!) ist nun Geschichte!!!
 Ich habe seit der Sitzung vor 8 Tagen nicht ein einziges Mal meine Finger im Mund gehabt !
 Desweiteren kam auch noch eine andere tiefsitzende Belastung zur Behandlung, auch diese zeigt sich in meinem täglichen Verhaltens-Denken nun deutlich positiver ab.
 
 Ich kann Frau Brücklmeier nur wärmstens empfehlen!!!
 Und ich bin ihr zutiefst DANKBAR !!!
 Wünsche ihr von Herzen das Beste!!!
 Manuela N.